Joachim Strupp

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Joachim
Nachname Strupp
Beiname
Namensvarianten
Viaf-ID 10665332
Weiterführende Links VIAF-Normdatensatz
Wikipedia-Eintrag
Lebensstationen
  • 1530 JL, Grünberg: Geburt
  • 1545 JL-1548 JL, Marburg: Beginn des Studiums
  • 1548 JL, Wittenberg: Studium der Theologie, Philosophie, oriental. Sprachen und Medizin
  • 1551 JL, Dresden: Hauslehrer der Frau des Kurfürsten Moritz von Sachsen, Agnes von Hessen
  • 1560 JL, Wittenberg: Doktorwürde in der Medizin
  • 1562 JL-1575 JL, Frankfurt am Main: Stadtarzt
  • 1575 JL, Darmstadt: Leibarzt des hessischen Landgrafen Georg I.
  • 1576 JL, Heidelberg: Erzieher Friedrichs (1574–1610), des späteren Kurfürsten, kurfürstlicher Leibarzt, Bibliothekar
  • 1583, Darmstadt: Rückkehr
  • 1587, Darmstadt: Erblindung
  • 1606, Darmstadt: Gestorben
Beziehungen zu anderen Autoren

Nur für eingeloggte User:


Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden Nein
Keine Viaf-Daten gefunden Nein
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt) 1530 JL
Weiterführende Links (für Bearbeiter) Exlink:Joachim Strupp - VIAF-Normdatensatz, Exlink:Joachim Strupp-Wikipedia

Karte der biographischen Stationen

Die Karte wird geladen …

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Joachim Strupp 2 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Medizin (1 Digitalisat), Pädagogik (1 Digitalisat)

Hochnöthiger Unterricht geistlicher und leiblicher Artzney in jetzigen Leufften (1567)

Vollständiger Titel Hochnöthiger Unterricht geistlicher und leiblicher Artzney in jetzigen Leufften
Codex
Format Druck
Autor(en) Joachim Strupp
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Datierung 1567 JL
Sachbereiche Medizin
Spezieller Themenbereich
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat

Hofschulbuch für Kurprinz Friedrich IV. und Prinzessin Christina von der Pfalz (1583)

Vollständiger Titel Hofschulbuch für Kurprinz Friedrich IV. und Prinzessin Christina von der Pfalz
Codex
Format Handschrift, Bl. 1r-226r
Autor(en) Joachim Strupp
Erscheinungsort Heidelberg
Datierung 1583
Sachbereiche Pädagogik
Spezieller Themenbereich
Anbieter Universitätsbibliothek Heidelberg
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat

Bisher wurde noch keine Sekundärliteratur zum Autor Joachim Strupp in der Fachtexte-Datenbank erfasst.