Johann Balthasar Schupp

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Johann Balthasar
Nachname Schupp
Beiname
Namensvarianten
Viaf-ID 73885474
GND-Nummer
Weiterführende Links VIAF-Normdatensatz
Wikipedia-Eintrag
Lebensstationen
  • 1610, Gießen: Geburt
  • 1625, Marburg: Studium der Philosophie und Theologie
  • 1628-1632, Litauen, Polen, Dänemark: Bildungsreise
  • 1631, Rostock: Magisterwürde
  • 1632, Marburg: Lehrer der Rhetorik
  • 1633-1634, Gießen: Lehrer der Rhetorik
  • 1634-1635, Köln, Niederlande: Reise zwecks Ausweichens des Krieges
  • 1635, Marburg: Professor für Rhetorik und Geschichte
  • 1643, Marburg: Prediger an St. Elisabeth
  • 1645, Braubach am Rhein: Landgräflicher Rat und Hofprediger, Konsistorialrat sowie Inspektor des Kirchen- und Schulwesens
  • 1645, Marburg: Doktorwürde (Theologie)
  • 1648, Osnabrück: Haltung der "Friedenspredigt" im Auftrage Oxenstiernas
  • 1648, Osnabrück: Vertretung des hessischen Landgrafen als Gesandter
  • 1648, Osnabrück: Ernennung zum Prediger der schwedischen Arme vor Ort durch Axel Oxenstierna
  • 1649, Münster: Haltung der Friedenspredigt
  • 1649-1661, Hamburg: Hauptpastor am St. Jakob
  • 1661, Hamburg: Gestorben
Beziehungen zu anderen Personen

Nur für eingeloggte User:


Geschlecht männlich (automatisch gesetzt)
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden Nein
Keine Viaf-Daten gefunden Nein
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt) 1610
Weiterführende Links (für Bearbeiter) Exlink:Johann Balthasar Schupp-VIAF-Normdatensatz, Exlink:Johann Balthasar Schupp-Wikipedia-Eintrag

Karte der biographischen Stationen

Die Karte wird geladen …

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Johann Balthasar Schupp 1 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Militär und Kampfkunst (1 Digitalisat)

Sendschreiben An einen vornehmen Cavallier Betreffend Die Schwedische und Polnische Waffen (1657)

Vollständiger Titel Sendschreiben/ An einen vornehmen Cavallier. Betreffend Die Schwedische und Polnische Waffen/ etc.
Codex
Format Druck, 64 S.
Autor(en) Johann Balthasar Schupp
Erscheinungsort
Datierung 1657
Sachbereiche Militär und Kampfkunst
Spezieller Themenbereich Nord- und Osteuropa und dortige Sprachen
Anbieter Wolfenbütteler Digitale Bibliothek
Umfang 64
Verlinkungen Zum Digitalisat

Bisher wurde noch keine Sekundärliteratur zum Autor Johann Balthasar Schupp in der Fachtexte-Datenbank erfasst.