QVINTA ESSENTIA Das ist die Höchste Subtilitet Krafft vnd Wirkung Beider der Furtrefelichisten Könsten der Medicina vnd Alchemia

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Digitalisate
Eintrag im Handschriftencensus
Sachbereiche
Spezieller Themenbereich
Früheste Datierung 1570
Autor(en)
Erscheinungsort(e)
Sekundärliteratur
Werkreihe
Erläuterung

Nur für eingeloggte User:


Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung:
Erscheinungsorte (Bearbeiter)

Münster Unsicher:

Münster Unsicher:

Leipzig Unsicher:

Sortierung innerhalb einer Werkreihe
Geprüft

Erfasste Digitalisate:

Quinta Essentia Das ist die Höchste Subtilitet Krafft und Wirkung Beider der Furtrefelichisten (1570)

Vollständiger Titel Quinta Essentia Das ist die Höchste Subtilitet, Krafft, und Wirkung, Beider der Furtrefelichisten (und menschlichem gschlecht den nutzlichisten) Könsten der Medicina, und Alchemia, auch wie nahe dise beide, mit Sibschafft, Gefrint, Verwant : Und das eine On beystant der andren, Kein nutz sey, und in Menschlichen Cörpern, zu wircken kein Krafft hab ; Vergleichung der Alten und Newen Medicin, und wie alle Subtiliteten Aufgezogen, die Element gescheiden, alle Corpora Gemutiert, unnd das die Minerischen Corpora allen andren Simplicibus, es seyen Kreiter, Wurtzen, Confecten, Steinen, etc. Nit alein gleich, sonder an Kreften (auß unnd Inerhalb Menschlichs Cörpels) uber legen syen
Codex
Format Druck, 384 S.
Autor(en) Leonhard Thurneisser Zum Thurn
Erscheinungsort Münster
Datierung 1570 JL
Sachbereiche Medizin, Chemie und Alchemie
Spezieller Themenbereich Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang 384
Verlinkungen Zum Digitalisat

Subtilitet Krafft vnd Wirkung Beider der Furtrefelichisten Könsten der Medicina vnd Alchemia (1570)

Vollständiger Titel QVINTA ESSENTIA
Codex
Format Druck, 365 S.
Autor(en) Leonhard Thurneisser Zum Thurn
Erscheinungsort Münster
Datierung 1570 JL
Sachbereiche Chemie und Alchemie, Medizin
Spezieller Themenbereich Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter Staatsbibliothek Berlin
Umfang 365
Verlinkungen Zum Digitalisat

Quinta Essentia (1574)

Vollständiger Titel Quinta essentia, das ist, die höchste Subtilitet, Krafft und Wirckung beyder der fürtrefflichsten und menschlichem Geschlecht am nützlichsten Künsten der Medicin und Alchemy. Auch wie nahe diese beyde mit Sipschafft gefreund und verwandt sind ...
Codex
Format Druck, 226 S.
Autor(en) Leonhard Thurneisser Zum Thurn
Erscheinungsort Leipzig
Datierung 1574 JL
Sachbereiche Medizin, Chemie und Alchemie
Spezieller Themenbereich Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter E-rara
Umfang 226
Verlinkungen Zum Digitalisat