Straff und Unglücks Chronick : In welcher nachrichtlich und bey ihren Jahrs-Zeiten angeführet werden, die gröste Land-Straffen, so man in der Welt erlebet hat, als nemlich Wasser-Fluthen, Pestilentzen, Erdbeben, Feurs-Brunsten, Auffruhren, Räuberey- und Kriegen. Sambt verschiedenen andern nachdencklichen dabey vorfallenden Erzehlungen Alles kurtzbündig verfasset und zusammen getragen auß den berühmbtesten Geschicht- und Zeit-Schreibern (1682)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Straff und Unglücks Chronick : In welcher nachrichtlich und bey ihren Jahrs-Zeiten angeführet werden, die gröste Land-Straffen, so man in der Welt erlebet hat, als nemlich Wasser-Fluthen, Pestilentzen, Erdbeben, Feurs-Brunsten, Auffruhren, Räuberey- und Kriegen. Sambt verschiedenen andern nachdencklichen dabey vorfallenden Erzehlungen Alles kurtzbündig verfasset und zusammen getragen auß den berühmbtesten Geschicht- und Zeit-Schreibern
Übergeordnetes Werk Straff und Unglücks Chronick
Codex
Format Druck
Autor Eberhard Werner Happel
Erscheinungsort Hamburg
Datierung 1682
Sachbereich Geologie, Meteorologie
Spezieller Themenbereich Erdbeben, Pest
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Format
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag Wiering
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Straff und Unglücks Chronick (1682)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen