Astrolabium sampt einem kurtzen Unterricht, wie man solch Instrument brauchen sol, nicht allein den Ertzten, sondern auch den Bawmeistern, Bergleuten, Büchssenmeistern, und andern so sich der astronomischen und geometrischen Kunst gebrauchen (1597)

Aus Fachtexte
Version vom 16. August 2019, 23:15 Uhr von Gaede (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Astrolabium sampt einem kurtzen Unterricht, wie man solch Instrument brauchen sol, nicht allein den Ertzten, sondern auch den Bawmeistern, Bergleuten, Büchssenmeistern, und andern so sich der astronomischen und geometrischen Kunst gebrauchen
Übergeordnetes Werk Astrolabium sampt einem kurtzen Unterricht wie man solch Instrument brauchen sol nicht allein den Ertzten sondern auch den Bawmeistern Bergleuten Büchssenmeistern
Codex
Format Druck, 126 S.
Autor Johann Copp, Zacharias Bornmann
Erscheinungsort Leipzig
Datierung 1597
Sachbereich Astronomie und Astrologie, Technik und Verwandtes
Spezieller Themenbereich Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter E-rara
Format
Umfang 126
Verlinkungen Zum Digitalisat

Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar 1597
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Astrolabium sampt einem Unterricht wie man solch Instrument (1597)-Inhaltsverzeichnis
Exlink:Astrolabium sampt einem Unterricht wie man solch Instrument (1597)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen In Tabellen und Horoskopen, vereinzelt im gedruckten Fließtext. Auf S. 75-77 auch Tierkreiszeichen in ikonischer Darstellung.