Martin Eisengrein: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Autor |Vorname=Martin |Nachname=Eisengrein |Namensvarianten=Martin Eysengrin, Martin Eisengrin, Martin Eysengrein, Martin Eisengrein, Martinus Eisengreinius,…“)
 
 
Zeile 17: Zeile 17:
 
|Beschreibung=Gestorben
 
|Beschreibung=Gestorben
 
|Ort=Ingolstadt,
 
|Ort=Ingolstadt,
 +
|ZeitBeginn=1578
 +
|ZeitUnsicher=Nein
 +
}}
 +
{{CV
 +
|Beschreibung=Universitätsstudium
 +
|BeschreibungErweitert=Zeitraum nicht exakt belegt
 +
|Ort=Tübingen, Ingolstadt, Wien,
 +
|ZeitBeginn=1550
 +
|ZeitEnde=1550
 +
|ZeitUnsicher=Ja
 +
}}
 +
{{CV
 +
|Beschreibung=Professor der Beredsamkeit an der Universität Wien
 +
|BeschreibungErweitert=Zeitpunkt nicht belegt
 +
|Ort=Wien,
 +
|ZeitBeginn=1555
 +
|ZeitEnde=1555
 +
|ZeitUnsicher=Ja
 +
}}
 +
{{CV
 +
|Beschreibung=Professor der Naturphilosophie an der Universität Wien
 +
|Ort=Wien,
 +
|ZeitBeginn=1557
 +
|ZeitUnsicher=Nein
 +
}}
 +
{{CV
 +
|Beschreibung=Übertritt zum katholischen Glauben
 +
|BeschreibungErweitert=Zeitpunkt nicht exakt belegt
 +
|ZeitBeginn=1558
 +
|ZeitUnsicher=Nein
 +
}}
 +
{{CV
 +
|Beschreibung=Priester und Domprediger von St. Stephan
 +
|Ort=Wien,
 +
|ZeitBeginn=1560
 +
|ZeitEnde=1562
 +
|ZeitUnsicher=Nein
 +
}}
 +
{{CV
 +
|Beschreibung=Pfarrer von St. Moritz
 +
|Ort=Ingolstadt,
 +
|ZeitBeginn=1562
 +
|ZeitUnsicher=Nein
 +
}}
 +
{{CV
 +
|Beschreibung=Superintendent der Universität Ingolstadt
 +
|Ort=Ingolstadt,
 +
|ZeitBeginn=1570
 +
|ZeitUnsicher=Nein
 +
}}
 +
{{CV
 +
|Beschreibung=Kaiserlicher Hofprediger
 +
|Ort=Wien,
 +
|ZeitBeginn=1568
 +
|ZeitEnde=1569
 
|ZeitUnsicher=Nein
 
|ZeitUnsicher=Nein
 
}}
 
}}

Aktuelle Version vom 15. Oktober 2020, 08:07 Uhr

Vorname Martin
Nachname Eisengrein
Beiname
Namensvarianten Martin Eysengrin, Martin Eisengrin, Martin Eysengrein, Martin Eisengrein, Martinus Eisengreinius, Martinus Eisengrenius, Martin Eisengreyn, Martinus Eisengreyn, Martinus Eysengrein, Martinus Eysengreinius, Martin Eysengreyn, Martin Isengrin
Viaf-ID 32790583
Weiterführende Links VIAF-Normdatensatz
Lebensstationen
  • 1535 JL, Stuttgart: Geburt
  • Tübingen, Ingolstadt, Wien: Universitätsstudium (Zeitraum nicht exakt belegt)
  • Wien: Professor der Beredsamkeit an der Universität Wien (Zeitpunkt nicht belegt)
  • 1557 JL, Wien: Professor der Naturphilosophie an der Universität Wien
  • 1558 JL: Übertritt zum katholischen Glauben (Zeitpunkt nicht exakt belegt)
  • 1560 JL-1562 JL, Wien: Priester und Domprediger von St. Stephan
  • 1562 JL, Ingolstadt: Pfarrer von St. Moritz
  • 1568 JL-1569 JL, Wien: Kaiserlicher Hofprediger
  • 1570 JL, Ingolstadt: Superintendent der Universität Ingolstadt
  • 1578 JL, Ingolstadt: Gestorben
Beziehungen zu anderen Autoren

Nur für eingeloggte User:


Geschlecht männlich (automatisch gesetzt)
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden Nein
Keine Viaf-Daten gefunden Nein
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt) 1535 JL
Weiterführende Links (für Bearbeiter) Exlink:Martin Eisengrein-VIAF-Normdatensatz

Karte der biographischen Stationen

Die Karte wird geladen …

Erfasste Werke

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für den Autor Martin Eisengrein 1 Werk(e) erfasst:

Datierung Werk Sachbereiche Autoren Aufgenommene Digitalisate
1571 Vnser liebe Fraw zu Alten Ötting Vnser liebe Fraw zu Alten Ötting (1571)

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Martin Eisengrein 1 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Theologie (1 Digitalisat)

Vnser liebe Fraw zu Alten Ötting (1571)

Vollständiger Titel Vnser liebe Fraw zu Alten Ötting : Das ist von der Vralten Capellen vnser Lieben Frawen vnnd dem Für. Stifft S. Philip vnd Jacob zu Alten Oetting: ...
Codex
Format Druck
Autor(en) Martin Eisengrein
Erscheinungsort Ingolstadt
Datierung 1571 JL
Sachbereiche Theologie
Spezieller Themenbereich Dämonen - Zauberer - Hexen
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat

Bisher wurde noch keine Sekundärliteratur zum Autor Martin Eisengrein in der Fachtexte-Datenbank erfasst.