Neuvermehrter Chymischer Handleiter, Und Guldnes Kleinod: Das ist: Deutliche Unterweisung, wie man die von Chymischer Wissenschafft ins gemein handelnde Schrifften rechtverstehen, und nach Ordnung der Spagyrischen und Apotherkerischen Bereit-Kunst die darzu erforderliche würckliche Operation gebührlich verrichten ... müsse (1685)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Neuvermehrter Chymischer Handleiter, Und Guldnes Kleinod: Das ist: Deutliche Unterweisung, wie man die von Chymischer Wissenschafft ins gemein handelnde Schrifften rechtverstehen, und nach Ordnung der Spagyrischen und Apotherkerischen Bereit-Kunst die darzu erforderliche würckliche Operation gebührlich verrichten ... müsse
Übergeordnetes Werk Neuvermehrter Chymischer Handleiter Und Guldnes Kleinod
Codex
Format Druck, 1270 S.
Autor Johannes Hiskias Cardilucius, Nicolas Lefèvre
Verlag/Drucker
Erscheinungsort Nürnberg
Datierung 1685
Sachbereich Chemie und Alchemie
Spezieller Themenbereich Texte mit astrologisch-alchemistischen Symbolen
Anbieter Bayerische Staatsbibliothek
Format
Umfang 1270
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Neuvermehrter Chymischer Handleiter Und Guldnes Kleinod (1685)-Digitalisat
Exlink:Neuvermehrter Chymischer Handleiter Und Guldnes Kleinod (1685)-Symbolverzeichnis
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen Illustration mit Symbolverzeichnis (S.214-215)