Topographia Galliae Zwöffter Theil Die Provantz oder la Provence: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
|DatumErstpublikation=1661
 
|DatumErstpublikation=1661
 
|GehörtZuWerkreihe=Topographia Galliae
 
|GehörtZuWerkreihe=Topographia Galliae
|WerkreiheSortierung=12000
+
|WerkreiheSortierung=1200
 
|Geprüft=Nein
 
|Geprüft=Nein
 
}}
 
}}

Aktuelle Version vom 9. Juli 2020, 20:13 Uhr

Digitalisate
Eintrag im Handschriftencensus
Sachbereiche
Spezieller Themenbereich
Früheste Datierung 1661
Autor(en)
Erscheinungsort(e)
Sekundärliteratur
Werkreihe Topographia Galliae

Nur für eingeloggte User:


Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung:
Erscheinungsorte (Bearbeiter)

Frankfurt am Main Unsicher:

Sortierung innerhalb einer Werkreihe 1200
Geprüft Nein

Erfasste Digitalisate:

Topographia Galliae Zwöffter Theil Die Provantz oder la Provence (1661)

Vollständiger Titel Topographia Galliae. Oder: (...) Die Provantz, oder la Provence, sambt der anstossenden Graffschafft Venaiscin, Venissy, oder d'Avignon, und das Fürstenthumb von Oranges, Abhandlend und fürgestellt
Codex
Format Druck, 39 S.
Autor(en) Martin Zeiller, Matthaeus Merian der Ältere
Erscheinungsort Frankfurt am Main
Datierung 1661
Sachbereiche Geographie
Spezieller Themenbereich Frankreich und französische Sprache
Anbieter Dilibri Rheinland-Pfalz
Umfang 39
Verlinkungen Zum Digitalisat