Publikationen

Aus Kallimachos
Wechseln zu:Navigation, Suche

Publikationen

Die nachfolgenden Publikationen sind im Rahmen von KALLIMACHOS erschienen oder werden in absehbarer Zeit erscheinen. Auf den Seiten der Teilprojekte können Sie darüber hinaus auch Materialien finden, die im Vorfeld von KALLIMACHOS oder im Rahmen anderer Projekte erarbeitet wurden.


Informationsmaterial


Anagnosis

  • Holger Essler, Vincenzo Damiani: Anagnosis - Automatisierte Buchstabenverknüpfung von Transkript und Papyrusabbildung. Präsentation zum Workshop Altertumswissenschaften in a Digital Age: Egyptology, Papyrology and Beyond, Universität Leipzig, November 2015. Permalink

Identifikation von Übersetzern

  • Andreas Büttner, Thomas Proisl: Stilometrie interdisziplinär: Merkmalsselektion zur Differenzierung zwischen Übersetzer- und Fachvokabular. Vortrag, Leipzig, 7.-12.3.2016.
  • Dag Nikolaus Hasse: The Latin Translation of the Liber de causis. Vortrag, Paris, 13.2.2016.
  • Dag Nikolaus Hasse: Zwischen Orient und Okzident: Die Übersetzerschule von Toledo. Vortrag, Göttingen, 16.12.2015.
  • Dag Nikolaus Hasse: The Origin and Reception of the Alternative Readings in the Arabic-Latin Translation of Avicenna's De anima. Vortrag, Pisa, 3.7.2015.
  • Dag Nikolaus Hasse: On the Identity of Anonymous Arabic-Latin Translators in Twelfth-Century Spain. Vortrag, Cordoba, 27.5.2015.
  • Dag Nikolaus Hasse, Andreas Büttner: Notes on the Identity of the Latin Translator of Avicenna’s Physics and on Further Anonymous Translations in Twelfth-Century Spain. (Erscheint in Kürze, Vorabversion als Download verfügbar)
  • Dag Nikolaus Hasse: Proceedings of Cordoba and Pisa conferences. (Geplant)

Narragonien digital

Edition des Narrenschiffs

  • Joachim Hamm: Intermediale Varianz. Sebastian Brants Narrenschiff in deutschen Ausgaben des 15. Jahrhunderts. In: Überlieferungsgeschichte transdisziplinär. Neue Perspektiven auf ein germanistisches Forschungsparadigma. In Verbindung mit Horst Brunner und Freimut Löser hg. v. Dorothea Klein. Wiesbaden 2016 (Wissensliteratur im Mittelalter 52), S. 223-240.
  • Christine Grundig: Narren en mouvance. Adaptationen des Narrenschiffs im 15. Jahrhundert. Vortrag beim Workshop Wissen von Mensch und Natur. Tradierung, Aktualisierung und Vermittlung in frühneuzeitlichen Übersetzungen des Graduiertenkollegs 1876 Frühe Konzepte von Mensch und Natur an der Universität Mainz,19.2.-20.2.2016.
  • Brigitte Burrichter, Joachim Hamm: Narragonien digital. Vortrag bei der Tagung Inkunabeln und Überlieferungsgeschichte des Wolfenbütteler Arbeitskreises für Bibliotheks-, Buch- und Mediengeschichte an der Universität Mainz, 29.6.-1.7.2015.
  • Brigitte Burrichter: Rahmen und intendiertes Publikum. Die Paratexte in Sebastian Brants Narrenschiff und seinen Übersetzungen. Vortrag bei dem Theorie-Workshop Rahmungen. Präsentationsformen kanonischer Werke des Forschungsverbundes Marbach-Weimar-Wolfenbüttel, Projekt Text und Rahmen an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel, 29.-31.7.2015.

OCR-Verfahren

  • Brennan Nunamaker, Saqib Bukhari, Damian Borth, Andreas Dengel: A Tesseract-Based OCR Framework For Historical Documents Lacking Ground-Truth Text. International Conference on Image Processing, USA 2016.
  • Saqib Bukhari, Adnan Ul-Hasan, Andreas Dengel: OCRoRACT: A Sequence Learning OCR System Trained on Isolated Characters. 12th International Workshop on Document Analysis Systems, Greece 2016.
  • Martin Jenckel, Saqib Bukhari, Andreas Dengel: Clustering Benchmark for Characters in Historical Documents. 12th International Workshop on Document Analysis Systems, Greece 2016.
  • Saqib Bukhari, Adnan Ul-Hasan, Andreas Dengel, "Meaningless Text OCR Model for Medieval Scripts", 2nd International Conference on Natural Sciences and Technology in Manuscript Analysis, Germany, 2016.

Narrative Techniken

  • Lena Hettinger, Fotis Jannidis, Isabella Reger, Andreas Hotho: Significance Testing for the Classification of Literary Subgenres. DH conference, Krakow 2016.
  • Stefan Evert, Fotis Jannidis, Thomas Proisl, Isabella Reger, Thorsten Vitt, Christof Schöch, Steffen Pielström: Outliers or Key Profiles? Understanding Distance Measures for Authorship Attribution. DH conference, Krakow 2016.
  • Stefan Evert, Thomas Proisl, Christof Schöch, Fotis Jannidis, Steffen Pielström, Isabella Reger, Thorsten Vitt: Burrows' Delta verstehen. Sektionsbeitrag auf der DHd-Tagung, Leipzig 2016.
  • Lena Hettinger, Fotis Jannidis, Isabella Reger, Andreas Hotho: Classification of Literary Subgenres. DHd-Tagung, Leipzig 2016.
  • Stefan Evert, Thomas Proisl, Christoph Schöch, Fotis Jannidis, Steffen Pielström, Thorsten Vitt: Towards a better understanding of Burrows' Delta in literary authorship attribution. 4th Workshop on Computational Linguistics for Literature, Denver, CO 2015. Download
  • Stefan Evert, Thomas Proisl, Christof Schöch, Fotis Jannidis, Steffen Pielström, Thorsten Vitt: Explaining Delta, or: How do distance measures for authorship attribution work? Presentation at Corpus Linguistics 2015, Lancaster, UK 2015. Abstract
  • Lena Hettinger, Martin Becker, Isabella Reger, Fotis Jannidis, Andreas Hotho: Genre Classification on German Novels. 12th International Workshop on Text-based Information Retrieval, Valéncia 2015. Download

Leserlenkung in Bezug auf Romanfiguren

  • Fotis Jannidis, Markus Krug, Isabella Reger, Lukas Weimer, Luisa Macharowsky, Frank Puppe: Comparison of Methods for the Identification of Main Characters in German Novels. DH conference, Krakow 2016.
  • Fotis Jannidis, Markus Krug, Isabella Reger, Martin Toepfer, Lukas Weimer, Frank Puppe: Automatische Erkennung von Figuren in deutschsprachigen Romanen. Vortrag zur DHd-Tagung in Graz, 2015.
  • Markus Krug, Frank Puppe, Fotis Jannidis, Isabella Reger, Luisa Macharowsky, Lukas Weimer: Rule-based Coreference Resolution in German Historic Novels. In: Proceedings of the Fourth Workshop on Computational Linguistics for Literature, Denver, CO 2015 Download
  • Eine Named-Entity-Recognition-Komponente für deutschsprachige Romane, zur Benutzung in Kombination mit DKPro, ist auf GitHub verfügbar.