Recruitment

Aus Kallimachos
Wechseln zu:Navigation, Suche

Stellenangebote


Hinweis: Der Bewerbungszeitraum für diese Stelle ist bereits abgelaufen

Am Digitalisierungszentrum der Universität Würzburg ist ab sofort in Vollzeit die Stelle eines/einer

Informatikerin/Informatikers

(Beschäftigte/er in der IT-Systemtechnik)

zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Jobsharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgaben gesichert ist. Bei Vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen erfolgt die Vergütung nach TV-L E13 / ca. 3.900 EUR brutto).

Die Stelle ist bis 30.9.2017 befristet und wird im Rahmen des BMBF-Projektes Kallimachos ausgeschrieben, das den Aufbau eines Digital-Humanities-Zentrums mit den Schwerpunkten digitale Edition und quantitative Analyseverfahren an der Universität Würzburg zum Ziel hat.

Aufgabengebiete:

  • Systementwicklung (insbesondere Workflowkomponenten für Bild- und Textdaten)
  • Programmierung von Schnittstellen


Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Informatik-Hochschulstudium (Universität oder Fachhochschule, BA/MA bzw. Diplominformatiker)
  • Gesicherte, nachgewiesene Programmiererfahrung in Java
  • Gute Kenntnisse in HTML (insbesondere HTML5), XML, JavaScript, CSS, AJAX
  • Erfahrung in SQL-Datenbanken (z.B. PostgreSQL)


Von Vorteil sind Erfahrungen in folgenden Bereichen:

  • Java EE (EJB, JSF) und GlassFish Server
  • Konzeption von Web-Applikationen und -Services
  • Server unter Linux (SLES)


Teamfähigkeit, Eigeninitiative, eigenverantwortliches Arbeiten und Fortbildungsbereitschaft werden vorausgesetzt. Über z.B. im Studium erworbene Java-Kenntnisse hinaus sollte die praktische Programmiererfahrung durch Zeugnisse oder eigene Projektarbeiten dokumentiert sein.

Wir bieten einen interessanten Arbeitsplatz im Forschungsumfeld eines lebendigen Universitätscampus, mit kreativ zu lösenden Problemstellungen in einem engeren Team von ca. 10 Informatikern und Bibliothekaren. Sie profitieren von flexiblen Arbeitszeitregelungen des öffentlichen Dienstes (gleitende Arbeitszeit, bei Vorliegen der Voraussetzungen Telearbeitsanteile), kurzen Wegen und guter Verkehrsanbindung in einer attraktiven Stadt.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Im Zuge der Gleichstellung werden entsprechend qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens 1.8.2016 an die Universitätsbibliothek Würzburg, Am Hubland, 97074 Würzburg.

Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nur in Kopie vorzulegen. Eine Rücksendung der eingereichten Unterlagen kann nur erfolgen, wenn ein frankierter Umschlag beigefügt wird. Bewerbungen in elektronischer Form sind willkommen (E-Mail: direktion@bibliothek.uni-wuerzburg.de), können jedoch nur berücksichtigt werden, wenn alle Teile der Bewerbung zu einem einzigen PDF-Dokument zusammengefasst sind.

Rückfragen richten Sie bitte an Kerstin Diesing (Tel. 0931/31 85949).