Verhältnisse des Plurals

Aus Zweidat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buch Andresen (1880): Sprachgebrauch und Sprachrichtigkeit im Deutschen
Seitenzahlen 21 - 26
Externer Link zum Kapiteltext https://www.digitale-sammlungen.de/de/view/bsb11023133?page=35

Nur für eingeloggte User:

Unsicherheit

In diesem Kapitel behandelte Zweifelsfälle

Behandelter Zweifelfall:

Fremdwörter: Kasusformen

Genannte Bezugsinstanzen:
Behandelter Zweifelfall:

Substantiv: Pluralbildung

Genannte Bezugsinstanzen: Norddeutsch, Niederdeutsch, Heyse - Paul, Goethe - Johann Wolfgang, Alt, Grimm - Jacob, Dichtersprache, Gegenwärtig, Althochdeutsch, Mittelhochdeutsch, Mundart, Schriftsteller, Alltagssprache, Adelung - Johann Christoph, Neu, Umgangssprache, England
Behandelter Zweifelfall:

Fremdwörter: Pluralbildung

Genannte Bezugsinstanzen:
Behandelter Zweifelfall:

Umlaut bei Wortbildung und Flexion

Genannte Bezugsinstanzen:
Behandelter Zweifelfall:

Maß-, Mengen- und Münzbezeichnungen: Pluralbildung

Genannte Bezugsinstanzen:



Zweifelsfall

Fremdwörter: Pluralbildung

Beispiel
Bezugsinstanz
Bewertung
Intertextueller Bezug


Zweifelsfall

Umlaut bei Wortbildung und Flexion

Beispiel
Bezugsinstanz
Bewertung
Intertextueller Bezug


Zweifelsfall

Maß-, Mengen- und Münzbezeichnungen: Pluralbildung

Beispiel
Bezugsinstanz
Bewertung
Intertextueller Bezug


Zweifelsfall

Fremdwörter: Kasusformen

Beispiel
Bezugsinstanz
Bewertung
Intertextueller Bezug