Infinitiv

Aus Zweidat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übergeordnetes Schlagwort Morphosyntax
Untergeordnete Schlagwörter

Nur für eingeloggte User:

Sortierung 356289
Unsicherheit

Alle Zweifelsfälle mit dem Schlagwort "Infinitiv"

Zugehörige Kapitel Typische Varianten

Ellipse von zu in koordinierten Infinitivphrasen

  • Wandern ist besser als schwimmen. – Wandern ist besser als zu schwimmen. - Es ist besser, zu wandern als schwimmen.

Infinitivkonstruktionen mit und ohne (um) zu

  • Alles verstehen, heißt alles verzeihen – Alles zu verstehen heißt, alles zu verzeihen
  • Ich helfe Dir das Päckchen tragen – Ich helfe Dir das Päckchen zu tragen
  • Du brauchst nicht kommen – Du brauchst nicht zu kommen
  • Ich nutze die Zeit, die Gegend zu durchstreifen – Ich nutze die Zeit, um die Gegend zu durchstreifen
  • das beste Mittel, um einem Mißbrauch der Staatssteuer vorzubeugen – das beste Mittel, einem Mißbrauch der Staatssteuer vorzubeugen
  • zu alt, um nur zu spielen – zu alt, nur zu spielen
  • Die Verhältnisse haben sich so weit geordnet, um der Nation eine andre Haltung zu ermöglichen – Die Verhältnisse haben sich so weit geordnet, daß der Nation eine andre Haltung ermöglicht wird
  • Ich erkundigte mich, was der Gefangene begangen hätte, um so streng behandelt zu werden – Ich erkundigte mich, was der Gefangene begangen hätte, weshalb er/ so dass er streng behandelt werde

Verb: Flexion komplexer Verben

  • er anerkennt – er erkennt an
  • übergesiedelt – übersiedelt
  • er aufersteht – er ersteht auf
  • misszubrauchen – zu missbrauchen
  • gemissbraucht – missbraucht
  • gedownloadet - downgeloadet
  • gehandhabt – handgehabt
  • zu handhaben – hand zu haben

Verb: Formenbildung bei mehrteiligen Verbkomplexen

  • Ich habe dich singen gehört – Ich habe dich singen hören
  • Ich habe es kommen sehen – Ich habe es kommen gesehen
  • Sie hat nicht schweigen wollen – Sie hat nicht schweigen gewollt
  • gekonnt - können
  • Er hat es mich kennen lehren - Er hat es mich kennen gelehrt

Verb: Verlaufsform

  • Sie sind im Vorrücken – Sie sind am Vorrücken – Sie rücken vor – Sie sind dabei, vorzurücken – Sie sind im Vorrücken begriffen