Von jenseits des Jordans, eine Summe von über 10 000 M.

Aus Zweidat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buch Matthias (1929): Sprachleben und Sprachschäden. Ein Führer durch die Schwankungen und Schwierigkeiten des deutschen Sprachgebrauchs.
Seitenzahlen 157 - 157

Nur für eingeloggte User:

Unsicherheit

In diesem Kapitel behandelte Zweifelsfälle

Behandelter Zweifelfall:

Häufung von Präpositionen

Genannte Bezugsinstanzen: Luther - Martin, Mittelhochdeutsch, Literatursprache, Hildebrand - Rudolf, Schriftsprache, Raabe - Wilhelm
Text

Die unmittelbare Nebeneinanderstellung zweier Verhältniswörter ist der Schriftsprache nicht unbedingt fremd. Nicht erst Luther sagt: von jenseit des Jordans, sondern schon mittelhochdeutsche Dichter: von über Rîn, von über sê, von über mer. Also wie R. Hildebrand schreibt: die Leute von vor 100 Jahren, und W. Raabe: von unter der Decke weg, so dürfen Blätter bieten: eine Summe von über 12 000 M, eine Verstärkung des Übergewichts der Höchstbesteuerten um über 40 v. H. Kurz, solche Nebeneinanderstellung ist ganz unbedenklich, wenn das Haupt- und das ihm zunächst vorangehende Verhältniswort einen einheitlichen Begriff bilden, der bequemer nicht ausgedrückt werden könnte und dem nun in seiner Einheit das zweite Verhältniswort vortritt.


Zweifelsfall

Häufung von Präpositionen

Beispiel
Bezugsinstanz Luther - Martin, mittelhochdeutsch, Literatursprache, Hildebrand - Rudolf, Schriftsprache, Raabe - Wilhelm
Bewertung

bequemer nicht ausgedrückt werden könnte, ganz unbedenklich

Intertextueller Bezug