Orthographie

Aus Zweidat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übergeordnetes Schlagwort Graphematik
Untergeordnete Schlagwörter

Nur für eingeloggte User:

Sortierung 27531
Unsicherheit

Alle Zweifelsfälle mit dem Schlagwort "Orthographie"

Zugehörige Kapitel Typische Varianten

Adjektiv: Gebrauch von Deonymika

  • Verein Leipziger Gastwirte – Verein von Gastwirten aus Leipzig
  • Mainz‘ – der Stadt Mainz

Konkurrierende Schreibungen

  • Mann - man
  • wider - wieder
  • Rat - Rad
  • Zeen - Zehen
  • Laib - Leib
  • Kreis - Greis
  • Wirt - wird

Orthographie: Diphthongschreibung

  • schau - schauw
  • Heu - Hew
  • treuw - trew
  • Tauw - Taw
  • sein - seyn
  • Freude - Freyde
  • Waise - Weise

Orthographie: Fremdwortschreibung

  • Stil - Styl
  • Elefant - Elephant
  • Pomade - Pommade
  • Christus - Krystus
  • Ägypten – Egypten – Egipten
  • Abt - Abbt

Orthographie: Getrennt- oder Zusammenschreibung

  • Tüten Suppe - Tütensuppe
  • Wörther See - Wörthersee
  • Böhmer Wald - Böhmerwald
  • Schnellreinigung - Schnell Reinigung
  • absofort - ab sofort
  • Kopf stehen - kopfstehen
  • mehlig kochend - mehligkochend
  • halb seidene - halbseidene
  • eine nichtöffentliche Sitzung - eine nicht öffentliche Sitzung

Orthographie: Groß- oder Kleinschreibung

  • Der kleine – Kleine soll nach vorne kommen
  • heute abend – heute Abend
  • Sprich deutsch – Deutsch mit mir
  • die Sitte des In-den-April-schickens – die Sitte des in-den-April-schickens
  • um das 93-Fache - um das 93fache
  • schwimmen üben - Schwimmen üben

Orthographie: Konsonantenverdopplung

  • Branntwein - Brantwein
  • erschrak - erschrack
  • Pomade - Pommade
  • Wasser - Waser
  • oft - offt
  • Alle - Ale
  • und - unnd
  • Druck - Drukk
  • machen - machchen

Orthographie: Schreibung der Auslautverhärtung

  • Verstand - Verstandt
  • gescheid - gescheit - gescheidt
  • Kalb - Kalp
  • Argwohn - Argckwohn
  • Talg - Talk
  • Werg - Werk
  • Bank - Banck

Orthographie: Schreibung von Langvokalen

  • allmählich - allmälich
  • wieder - wider
  • Muth - Muht
  • rhaten - rahten
  • Meer - Mer
  • Seelen - Sellen

Orthographie: ⟨b⟩ - ⟨p⟩, ⟨g⟩ - ⟨k⟩, ⟨d⟩ - ⟨t⟩

  • Blut - Plut
  • Glocke - Klocke
  • Haupt - Haubt
  • deutsch - teutsch
  • Dinte - Tinte

Orthographie: ⟨chs⟩ oder ⟨x⟩

  • Lachs - Lax
  • Wachs - Wax

Orthographie: ⟨ch⟩-Schreibung

  • Zwerg - Zwerchfell
  • Karfreitag - Charfreitag
  • Kurfürst - Churfürst

Orthographie: ⟨e⟩ oder ⟨ä⟩

  • echt - ächt
  • Räude - Reude
  • täuschen - teuschen
  • verleumden - verläumden
  • Schwere - Schwäre
  • nämlich - nemlich

Orthographie: ⟨e⟩ oder ⟨ö⟩

  • ergötzen - ergetzen

Orthographie: ⟨f⟩ oder ⟨v⟩

  • vier - fier
  • voll - foll

Orthographie: ⟨h⟩-Schreibung

  • nicht - niht
  • Recht - Reht
  • streiten - streithen
  • Rock - Rockh
  • Rath - Raht
  • Muth - Muht
  • Thau - Tau
  • Blüthe - Blühte
  • Thon - Ton

Orthographie: ⟨ig⟩, ⟨ich⟩ oder ⟨ik⟩

  • adelig - adelich
  • allmählig - allmählich

Orthographie: ⟨i⟩ oder ⟨ü⟩

  • wirklich - würklich
  • Gebühr - Gebihr
  • Sünden - Sinden
  • Glück - Glick
  • Würde - Wirde
  • wir - wür

Orthographie: ⟨s⟩, ⟨ss⟩ oder ⟨ß⟩

  • lies - ließ
  • vermissen - vermißen
  • Geißel - Geisel
  • messen - meßen - meßßen

Orthographie: ⟨tz⟩ oder ⟨z⟩

  • spazieren - spatzieren
  • Herz - Hertz