Pronomen

Aus Zweidat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übergeordnetes Schlagwort Wortarten
Untergeordnete Schlagwörter

Nur für eingeloggte User:

Sortierung 215
Unsicherheit

Alle Zweifelsfälle mit dem Schlagwort "Pronomen"

Zugehörige Kapitel Typische Varianten

Demonstrativpronomen oder Possessivpronomen

  • seine neue Freundin – dessen neue Freundin – die neue Freundin desselben

Ellipse des Subjekts zum Ausdruck von Höflichkeit

  • Wie meinen? – Wie meinen Sie?
  • Bitte zu entschuldigen – Ich bitte zu entschuldigen
  • Teile hierdurch ergebenst mit – Ich teile hierdurch ergebenst mit

Ellipsen in koordinierten Phrasen

  • die Höhe und Formen des Gitters – die Höhe und die Formen des Gitters
  • Er hatte sich aus kleinen Verhältnissen emporgearbeitet und wirklich das Zeug zu einem tüchtigen Künstler – Er hatte sich aus kleinen Verhältnissen emporgearbeitet und hatte wirklich das Zeug zu einem tüchtigen Künstler
  • die Sicherung der Post und Transporte – die Sicherung der Post und der Transporte
  • dem und den Teufeln – dem Teufel und den Teufeln
  • aus diesem und anderen Gründen – aus diesem Grund und anderen Gründen
  • großer Schmerz und große Angst – großer Schmerz und Angst
  • mit solchem Eifer und Beständigkeit – und solcher Beständigkeit

Freie Relativsätze und ihr Gebrauch

  • Der, den du hier siehst, ist Karl. – Den du hier siehst, ist Karl.
  • Mächtig ist der, den die Menschen lieben. - Mächtig ist, den die Menschen lieben.

Gebrauch und Flexion von all-

  • all diese Qualen – alle diese Qualen
  • alle Merkwürdigkeiten – all die Merkwürdigkeiten
  • alle 10 Schritte – aller 10 Schritte

Gebrauch von wo

  • der Sommer, in dem – wo man viel reiste
  • im Land, wo – in dem Milch und Honig fließen
  • der Punkt, an dem – wo sie sich berührten
  • wir sind diejenigen, die – wo gewonnen haben

Jemand/niemand und seine Deklination

  • Ich habe niemand/jemand gesehen – Ich habe niemanden/jemanden gesehen
  • ich helfe jemandem - ich helfe jemanden - ich helfe jemand

Konkurrierende Demonstrativpronomina

  • das letztere – letzteres
  • an den schattigsten Teil des letzteren – an dessen schattigsten Teil
  • jenen – ersteren
  • dieser – letzterer
  • derselbe – der – dieser – jener – derjenige
  • zu dem – dazu
  • auf dem – darauf

Konkurrierende Interrogativpronomina

  • wofür – für was
  • weswegen – wegen was
  • was für ein XXX – welch ein XXX
  • was für ein XXX – welches XXX

Konkurrierende Relativpronomina

  • der – welcher – wo
  • die – welche – wo
  • das – welches – wo – was
  • mit dem – womit
  • wofür – für was – für das
  • der – welcher – welch letzterer
  • Das Kind, das sein Fahrrad suchte, das im Gebüsch lag – Das Kind, das sein Fahrrad suchte, welches im Gebüsch lag
  • Das Kind, das sein Fahrrad suchte und das weinte – Das Kind, das sein Fahrrad suchte und welches weinte
  • womit – mit was

Koordinierte Nebensätze

  • Sprüche, die er liest und ihren Sinn bewundert – Sprüche, die er liest und Sinn bewundert – Sprüche, die er liest und deren Sinn er bewundert
  • die Gruben, in welche Wasser gelassen und in denselben ... – die Gruben, in welche Wasser gelassen und darin ...
  • Fragen, welche die Erwachsenen nicht beantworten mochten und mir von einem Franziskaner eine sehr herbe Abfertigung zuzogen
  • Wem's Herze schlägt in treuer Brust und wer sich rein wie ich bewußt ist – Wem's Herze schlägt in treuer Brust und ist sich rein wie ich bewußt

Personalpronomen: Konkurrierende Flexionsformen

  • gedenke unserer – gedenke unser
  • erbarmt euch unsrer – erbarmt euch unser
  • es harrt unsrer eine schwere Aufgabe – es harrt unser eine schwere Aufgabe

Relativpronomen: Konkurrierende Flexionsformen

  • dessem – dessen
  • derem – deren
  • Die Festaufführung, deren ich stets gedenken werde – Die Festaufführung, derer ich stets gedenken werde
  • Das sind Erlebnisse, deren wir uns am liebsten erinnern – Das sind Erlebnisse, derer wir uns am liebsten erinnern

Wiederaufnahme bei Pronomen

  • Sie heiratet darauf den Grafen Tr., dessen Frau ihm kurz vorher durchgegangen ist – Sie heiratet darauf den Grafen Tr., dem seine Frau kurz vorher durchgegangen ist
  • Die Begleiter des Kranken vermochten ihn nicht zu überwältigen – Die Begleiter vermochten den Kranken nicht zu überwältigen
  • die Krankheit des Papstes hat ihn ... – seine Krankheit hat den Papst ...
  • der Vater des Fürsten, der um sieben Uhr eintraf ('der Fürst trifft ein') – der Vater des Fürsten, der um sieben Uhr eintraf ('der Vater trifft ein')
  • Der Kurfürst ließ den Hofprediger rufen, um ihn mit den Tröstungen der Religion zu erquicken ('der Kurfürst wird erquickt') – Der Kurfürst ließ den Hofprediger rufen, um ihn mit den Tröstungen der Religion zu erquicken ('der Hofprediger wird erquickt')
  • Leipzig ist eine der wenigen Großstädte, in der eine solche Einrichtung noch nicht besteht – Leipzig ist eine der wenigen Großstädte, in denen eine solche Einrichtung noch nicht besteht

derselbe und konkurrierende Pronomina

  • derselbe – einundderselbe
  • derselbe – der gleiche
  • derselbe – derjenige
  • derselbe – derselbige – selbiger

etwas und sein Gebrauch

  • was Schönes – etwas Schönes – ein Schönes

man und sein Gebrauch

  • man – einer - jemand