Subjunktion: Auswahl

Aus Zweidat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typische Varianten
  • weil – da, dadurch, weil… – dadurch, dass
  • daraus, wenn… – daraus, dass
  • der Umstand, dass... – der Umstand, weil...
  • Diesen Zusatz braucht es nicht, da zumal genügend Anderes vorhanden ist – Diesen Zusatz braucht es nicht, zumal genügend Anderes vorhanden ist – Diesen Zusatz braucht es nicht, da genügend Anderes vorhanden ist
  • so dumm, um ... – so dumm, dass ...
  • Meinem Arbeitsfelde liegen diese Untersuchungen nur insoweit nahe, daß ich daraus belehrt worden bin – Meinem Arbeitsfelde liegen diese Untersuchungen nur insoweit nahe, als ich daraus belehrt worden bin
  • es schmerzt, wenn – es schmerzt, dass
  • ich sah, wie – ich sah, dass
  • Wann ich früh aufstehe, trinke ich ein Glas Wasser – Wenn ich früh aufstehe, trinke ich ein Glas Wasser
  • Trifft die Politiker die Verachtung, so trifft die Ruthenen der Hass der Polen – Während die Politiker die Verachtung trifft, so... – Wie die Politiker die Verachtung trifft, so...
  • wenn auch – ob auch – obgleich – wenn gleich – obschon – wenn schon – wenn gleich
  • als wenn – als ob
Schlagwörter Semantik, kausal, Subjunktion, Adverb, Tempus, Nebensatz, Nebensatzeinleitung, uneingeleitet, V1, Subordination (Unterordnung), Korrelat
Linguistische Materialien zu diesem Zweifelsfall
  • Karte: Atlas zur deutschen Alltagssprache: weil/da
  • Aufsatz: Wegener, Heide (2000): Da, denn und weil - der Kampf der Konjunktionen. Zur Grammatikalisierung im kausalen Bereich. In: Thieroff et al.(Hg.) (2000): Deutsche Grammatik in Theorie, S. 69-81.
Verwandte Zweifelsfälle
Alle Kapitel mit dem Zweifelsfall "Subjunktion: Auswahl" (18)

Nur für eingeloggte User:

Unsicherheit


Nur in Vector sichtbar
Externer Link http://www.atlas-alltagssprache.de/runde-3/f12a-b/
Anzeigetext Karte: Atlas zur deutschen Alltagssprache: weil/da
Maskierter Link Karte: Atlas zur deutschen Alltagssprache: weil/da


Nur in Vector sichtbar
Externer Link
Anzeigetext Aufsatz: Wegener, Heide (2000): Da, denn und weil - der Kampf der Konjunktionen. Zur Grammatikalisierung im kausalen Bereich. In: Thieroff et al.(Hg.) (2000): Deutsche Grammatik in Theorie, S. 69-81.
Maskierter Link