Substantiv

Aus Zweidat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übergeordnetes Schlagwort Wortarten
Untergeordnete Schlagwörter

Nur für eingeloggte User:

Sortierung 187
Unsicherheit

Alle Zweifelsfälle mit dem Schlagwort "Substantiv"

Zugehörige Kapitel Typische Varianten

Ellipsen in koordinierten Phrasen

  • die Höhe und Formen des Gitters – die Höhe und die Formen des Gitters
  • Er hatte sich aus kleinen Verhältnissen emporgearbeitet und wirklich das Zeug zu einem tüchtigen Künstler – Er hatte sich aus kleinen Verhältnissen emporgearbeitet und hatte wirklich das Zeug zu einem tüchtigen Künstler
  • die Sicherung der Post und Transporte – die Sicherung der Post und der Transporte
  • dem und den Teufeln – dem Teufel und den Teufeln
  • aus diesem und anderen Gründen – aus diesem Grund und anderen Gründen
  • großer Schmerz und große Angst – großer Schmerz und Angst
  • mit solchem Eifer und Beständigkeit – und solcher Beständigkeit

Fremdwörter: Genusvarianz

  • der Atom – das Atom
  • der Thermometer – das Thermometer

Fremdwörter: Kasusformen

  • im Museum – im Museo
  • des Gymnasiums – des Gymnasii

Fremdwörter: Pluralbildung

  • Generäle – Generale
  • Pizzas – Pizzen
  • Komma – Kommas – Kommata
  • Parks - Pärke - Parke

Gebrauch des Artikels

  • die Griechen und Römer – die Griechen und die Römer
  • ein hohes Ministerium – das hohe Ministerium
  • Vater hat's erlaubt – der Vater hat's erlaubt
  • ich habe einen Vertrag - ich habe Vertrag
  • auf Jagd gehen – auf die Jagd gehen
  • die Größe Goethes – die Größe eines Goethe
  • Gabriele von Bülow, Tochter Wilhelm von Humboldts – Gabriele von Bülow, die Tochter Wilhelm von Humboldts
  • zur Vorgeschichte deutscher Nation – zur Vorgeschichte der deutschen Nation
  • nach Eroberung der Burg – nach der Eroberung der Burg
  • in behaglichstem Frieden – in dem behaglichsten Frieden
  • Er zieht Pflaumen Kirschen vor – Er zieht den Pflaumen Kirschen vor

Lexik - Grundform mit oder ohne '-e'

  • Müh – Mühe
  • irr – irre
  • heut – heute
  • nah – nahe
  • Gedräng – Gedränge
  • Er sucht schon lang – lange
  • gern – gerne
  • Quast – Quaste
  • Spalt – Spalte
  • Herre - Herr
  • Das Herz - das Herze (Nom und Akk!)

Lexikalische Wiederaufnahme

  • In dem Schreiben Benedettis hatte der frühere Botschafter angekündigt – In seinem Schreiben hatte Benedetti angekündigt
  • der Oberst, nachherige Feldmarschall Kleist – der Oberst Kleist (später Feldmarschall)

Nominalphrase: Grundform und Flexion deadjektivischer und departizipialer Substantive

  • ein schönes Äußeres – ein schönes Äußere
  • wir Alte – wir Alten
  • wir Deutsche – wir Deutschen
  • wir Beamte – wir Beamten
  • mein ganzes Innere – mein ganzes Inneres
  • einer Brünette – einer Brünetten
  • jemand Fremdes - jemand Fremder
  • niemandem Anderen - niemand Anderem

Nominalstil oder Verbalstil

  • über einen Unfall des Prinzen Albrecht von Preußen am Freitag im Braunschweigischen nach Beendigung der Manöver beim Ritt von Remmlingen nach Wolfenbüttel usw. – Unfall des Prinzen Albrecht von Preußen. Aus dem Braunschweigischen wird berichtet, daß der Prinz Albrecht am Freitage, als er nach den Manövern von Remmlingen nach Wolfenbüttel ritt, von einem Unfall betroffen wurde
  • in Ergänzung – um zu ergänzen
  • in Anerkennung – weil ich anerkenne
  • von in neuerer Zeit beobachteten Kometen – von Kometen, die in neuerer Zeit beobachtet worden waren
  • ein Grundstein wird gelegt – die Grundsteinlegung erfolgt

Substantiv: Dativbildung

  • dem Haus – dem Hause
  • ich sage es Mutter/Vater - ich sage es Muttern/Vatern
  • Mangel an Fleisch – Mangel an essbarem Fleische
  • zu Hause sein – zu Haus sein
  • Dem Herze - dem Herzen - dem Herz

Substantiv: Genitivbildung

  • Tantes Kleid - Tantens Kleid
  • Des Herzens - des Herzen

Substantiv: Genusvarianz

  • das Steuer – die Steuer
  • der Waise – die Waise
  • der Geisel – die Geisel
  • der Butter – die Butter
  • der Wams – das Wams
  • der Teil – das Teil
  • der Drangsal – die Drangsal
  • der Münster – das Münster
  • die Bach – der Bach
  • das Altar – der Altar
  • das Ersparnis – die Ersparnis
  • das Fiber – die Fiber
  • das Verdienst – der Verdienst
  • der/die/das Weihnachten
  • der Langohr - das Langohr(‚langes Ohr‘ – ‚Mensch mit langen Ohren‘)

Substantiv: Grundform mit -e oder -en

  • der Funke – der Funken
  • der Drache – der Drachen
  • der Friede - der Frieden
  • der Name – der Namen
  • der Gedanke – der Gedanken
  • das Fasten – die Fasten – die Faste

Substantiv: Grundform mit -e oder -er

  • ein Beamter – der Beamte

Substantiv: Grundform mit oder ohne -en

  • Weihnacht - Weihnachten

Substantiv: Pluralbildung

  • die Wagen – die Wägen
  • die Zimmer - die Zimmern
  • Lack – Lacke
  • Plüsch – Plüsche
  • mit schönem Haar – mit schönen Haaren
  • Feuerwehrmänner – Feuerwehrleute
  • die Tunnel - die Tunnels
  • die Jungen - die Jungens
  • drei Bier – drei Biere
  • Wasser – Wassern – Wässer
  • Flucht/Fluchten – Ausflucht/Ausflüchte
  • die Hölzer - die Holze
  • Männer - Mann - Mannen

Substantiv: Pluralbildung bei Wörtern auf -er und -el

  • die Muttern – die Mütter
  • die Trümmern – die Trümmer

Substantivierte Farbbezeichnungen mit oder ohne -e

  • das Blau – das Blaue
  • das Grün – das Grüne

Substantivierte Sprachbezeichnungen mit oder ohne -e

  • das Englische – das Englisch
  • das Französische – das Französisch
  • das Deutsch – das Deutsche

Verb: Verlaufsform

  • Sie sind im Vorrücken – Sie sind am Vorrücken – Sie rücken vor – Sie sind dabei, vorzurücken – Sie sind im Vorrücken begriffen

Wiederaufnahme bei Pronomen

  • Sie heiratet darauf den Grafen Tr., dessen Frau ihm kurz vorher durchgegangen ist – Sie heiratet darauf den Grafen Tr., dem seine Frau kurz vorher durchgegangen ist
  • Die Begleiter des Kranken vermochten ihn nicht zu überwältigen – Die Begleiter vermochten den Kranken nicht zu überwältigen
  • die Krankheit des Papstes hat ihn ... – seine Krankheit hat den Papst ...
  • der Vater des Fürsten, der um sieben Uhr eintraf ('der Fürst trifft ein') – der Vater des Fürsten, der um sieben Uhr eintraf ('der Vater trifft ein')
  • Der Kurfürst ließ den Hofprediger rufen, um ihn mit den Tröstungen der Religion zu erquicken ('der Kurfürst wird erquickt') – Der Kurfürst ließ den Hofprediger rufen, um ihn mit den Tröstungen der Religion zu erquicken ('der Hofprediger wird erquickt')
  • Leipzig ist eine der wenigen Großstädte, in der eine solche Einrichtung noch nicht besteht – Leipzig ist eine der wenigen Großstädte, in denen eine solche Einrichtung noch nicht besteht

Wortbildung oder Syntagma

  • mütterlich – der Mutter – von der Mutter
  • Besitz des Staates – Staatsbesitz
  • Krieg zur Befreiung – Befreiungskrieg
  • Fahrt nach Russland – Russlandfahrt
  • hoch erfreut – hocherfreut
  • der tiefer Denkende – der Tieferdenkende – der tiefer denkende
  • verlesen – zur Verlesung schreiten
  • verhaften – in Haft nehmen – inhaftieren
  • fertigen – fertigstellen – zur Fertigstellung kommen
  • Dresdner Straße – Dresdnerstraße
  • Hohestraße – Hohe Straße
  • zur Besichtigung – zu Besichtigungszwecken
  • Goethes Biographie – Goethebiographie
  • Cäsarmörder – Mörder Cäsars
  • unschön - nicht schön
  • gen Norden – nordwärts

mal und sein Gebrauch