transitives vs. intransitives Verb

Aus Zweidat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Übergeordnetes Schlagwort Verb (voll)
Untergeordnete Schlagwörter

Nur für eingeloggte User:

Sortierung 190
Unsicherheit

Alle Zweifelsfälle mit dem Schlagwort "transitives vs. intransitives Verb"

Zugehörige Kapitel Typische Varianten

Partizipialgruppen und Konkurrenzkonstruktionen

  • der sich ereignete Jagdunfall – der Jagdunfall, der sich ereignet hat
  • die sich bewahrte Geistesbildung – die Geistesbildung, die sich bewahrt hat
  • die sich davon gemachten Zuschauer – die Zuschauer, die sich davon gemacht haben
  • Vom Markt kommend, begrüßte sie auf der Kreuzung ein Mann – Ein Mann, der vom Markt kam, begrüßte sie auf der Kreuzung – Ein Mann begrüßte sie, die vom Markt kam, auf der Kreuzung
  • um die in der Bohemia abgedruckte Antrittsrede zu halten – um die Antrittsrede zu halten, die dann in der Bohemia abgedruckt wurde
  • die widersprochene Äußerung – die Äußerung, der widersprochen wird
  • Die Luft war unfraglich Gesundheit erhaltend – Die Luft erhielt unfraglich die Gesundheit
  • innehabenden Geschäften – Die Räume, welche ich bisher innegehabt habe
  • das nächstens erscheinende Buch – das Buch, das nächstens erscheinen wird
  • Als er das hörte, erschrak er – Dies hörend erschrak er
  • das gefehlte Geld – das fehlende Geld
  • der Eindruck war ein niederschmetternder – Der Eindruck schmetterte nieder
  • Die Mutter ist besorgt – in Sorge – die besorgte Mutter

Verb: Perfektbildung mit haben oder sein

  • ich bin gesprungen – ich habe gesprungen
  • wir haben marschiert – wir sind marschiert
  • etwas ist eingetroffen – etwas hat eingetroffen
  • er ist geschwommen – er hat geschwommen
  • ich bin geritten - ich habe geritten
  • ich bin etwas umgangen - ich habe etwas umgangen
  • hat gelegen - ist gelegen