Substantiv: Grundform mit -e oder -en

Aus Zweidat
Version vom 11. Februar 2020, 15:36 Uhr von Schiedermeier (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typische Varianten
  • der Friede - der Frieden
  • der Name – der Namen
  • der Gedanke – der Gedanken
  • der Funke – der Funken
  • der Drache – der Drachen
  • das Fasten – die Fasten – die Faste
  • die Christstolle - der Christstollen
Schlagwörter Substantiv, Flexionsmorphem -n, Singular, Nominativ, stark vs. schwach
Linguistische Materialien zu diesem Zweifelsfall
  • Aufsatz: Joeres, Rolf (1996): Der Friede oder der Frieden. Ein Normproblem der Substantivflexion. In: Sprachwissenschaft, S. 301-336.
  • VarGra: -e / -en bei Substantiven
Verwandte Zweifelsfälle
Alle Kapitel mit dem Zweifelsfall "Substantiv: Grundform mit -e oder -en" (9)

Nur für eingeloggte User:

Unsicherheit


Nur in Vector sichtbar
Externer Link http://mediawiki.ids-mannheim.de/VarGra/index.php/-e_/_-en_bei_Substantiven
Anzeigetext VarGra: -e / -en bei Substantiven
Maskierter Link VarGra: -e / -en bei Substantiven


Nur in Vector sichtbar
Externer Link
Anzeigetext Aufsatz: Joeres, Rolf (1996): Der Friede oder der Frieden. Ein Normproblem der Substantivflexion. In: Sprachwissenschaft, S. 301-336.
Maskierter Link