Burchart an Camerarius, 31.08.1536

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Diese Seite ist noch nicht bearbeitet und endkorrigiert.
Chronologisch vorhergehende Briefe
Chronologisch folgende Briefe
 Briefdatum
Camerarius an Burchart, 13.03.153413 März 1534 JL

kein passender Brief gefunden

Werksigle OCEp 0403
Zitation Burchart an Camerarius, 31.08.1536, bearbeitet von Ulrich Schlegelmilch und Alexander Hubert (27.03.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0403
Besitzende Institution München, BSB
Signatur, Blatt/Seite Clm 10361, Nr. 2
Ausreifungsgrad Original
Erstdruck in Camerarius, Epistolae doctorum, 1568
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. O1v-O2r
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen
Wird erwähnt in
Fremdbrief? nein
Absender Franz Burchart
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum 1536/08/31
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum (in octava divi Bartholomaei MDXXXVI)
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Torgau
Zielort Tübingen
Gedicht? nein
Incipit Utinam mi Ioachime, sors mea tulisset
Link zur Handschrift http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00116423-1
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register Briefe/Parallelüberlieferung
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand unkorrigiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:US; Benutzer:HIWI
Gegengelesen von
Datumsstempel 27.03.2020
Werksigle OCEp 0403
Zitation Burchart an Camerarius, 31.08.1536, bearbeitet von Ulrich Schlegelmilch und Alexander Hubert (27.03.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0403
Besitzende Institution München, BSB
Signatur, Blatt/Seite Clm 10361, Nr. 2
Ausreifungsgrad Original
Erstdruck in Camerarius, Epistolae doctorum, 1568
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. O1v-O2r
Fremdbrief? nein
Absender Franz Burchart
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum 1536/08/31
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum ermitteltes Datum (in octava divi Bartholomaei MDXXXVI)
Sprache Latein
Entstehungsort Torgau
Zielort Tübingen
Gedicht? nein
Incipit Utinam mi Ioachime, sors mea tulisset
Link zur Handschrift http://mdz-nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bvb:12-bsb00116423-1
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Register Briefe/Parallelüberlieferung
Datumsstempel 27.03.2020


Regest

Oh könnte Burchart Camerarius doch zusammen mit den Herren Philipp Melanchthon und Jakob Milich besuchen, nichts erscheine ihm wünschenswerter. Denn nach all der Zeit, die Camerarius nun fort sei, würde Burchart nur zu gerne mal wieder mit ihm reden und an den hochgelehrten Gesprächen mit den beiden erwähnten Männern teilnehmen.
Jedoch sei er durch sein Schicksal in Torgau dazu verdammt, nicht einmal öffentlich sein Wohlwollen gegenüber Camerarius äußern zu können, sodass er Melanchthon gebeten habe, an seiner statt Camerarius seine Dienste anzubieten. Denn dessen solle Camerarius sich sicher sein, wenn Burchart ihm helfen könne, werde er es tun. Und da Melanchthon einen Auftrag von Burcharts Fürst an Camerarius habe, wolle Burchart ihn bitten, in dieser Angelegenheit dem Willen des Fürsten zu folgen. Er werde sich dafür erkenntlich zeigen.
Lebwohl.

(Alexander Hubert)