Trotzendorf an Camerarius, 20.04.15XX

Aus Joachim Camerarius (1500-1574)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Diese Seite ist noch nicht bearbeitet und endkorrigiert.
Werksigle OCEp 0321
Zitation Trotzendorf an Camerarius, 20.04.15XX, bearbeitet von Manuel Huth und Alexander Hubert (04.04.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0321
Besitzende Institution
Signatur, Blatt/Seite
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae Eobani, 1561
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. P1r/v
Zweitdruck in
Blatt/Seitenzahl im Zweitdruck
Sonstige Editionen Bauch 1907, S. 36-37, Nr. VI
Wird erwähnt in
Fremdbrief? ja
Absender Valentin Trotzendorf
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum 20.04.(o.J.) (XX die Aprilis)
Unscharfes Datum Beginn
Unscharfes Datum Ende
Sprache Latein
Entstehungsort Liegnitz
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Cum Georgio Theodoto, qui tibi has reddidit
Link zur Handschrift
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Paratext zu
Kurzbeschreibung
Anlass
Register
Handschrift unbekannt
Bearbeitungsstand unkorrigiert
Notizen
Wiedervorlage ja
Bearbeiter Benutzer:MH; Benutzer:HIWI
Gegengelesen von
Datumsstempel 4.04.2020
Werksigle OCEp 0321
Zitation Trotzendorf an Camerarius, 20.04.15XX, bearbeitet von Manuel Huth und Alexander Hubert (04.04.2020), in: Opera Camerarii Online, http://wiki.camerarius.de/OCEp_0321
Ausreifungsgrad Druck
Erstdruck in Camerarius, Epistolae Eobani, 1561
Blatt/Seitenzahl im Erstdruck Bl. P1r/v
Sonstige Editionen Bauch 1907, S. 36-37, Nr. VI
Fremdbrief? ja
Absender Valentin Trotzendorf
Empfänger Joachim Camerarius I.
Datum gesichert? nein
Bemerkungen zum Datum 20.04.(o.J.) (XX die Aprilis)
Sprache Latein
Entstehungsort Liegnitz
Zielort o.O.
Gedicht? nein
Incipit Cum Georgio Theodoto, qui tibi has reddidit
Regest vorhanden? ja
Paratext ? nein
Datumsstempel 4.04.2020

ACHTUNG KEIN DATUM GEFUNDEN


Regest

Mit Georgius Theodotus, der Camerarius diesen Brief übergebe, verbinde Trotzdendorf eine alte Bekanntschaft. Georg habe ihn gebeten, einen Brief an Camerarius zu schreiben, damit er einen Grund habe, diesen aufzusuchen. Diesen Wunsch habe Trotzdendorf ihm gerne erfüllt. Camerarius möge Georg also bitte bei dem unterstützen, was der zu tun habe.
Was in Ungarn in Bezug auf Transsilvanien geschehe, darüber gebe es nur Gerüchte, weshalb es nicht sicher sei, darüber zu schreiben. Man könne nur hoffen, dass diese Gerüchte falsch seien. Doch Camerarius habe bessere Möglichkeiten, das herauszufinden.
Lebwohl.

(Alexander Hubert)