Georg Ernst Stahl

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorname Georg Ernst
Nachname Stahl
Beiname
Namensvarianten
Viaf-ID 71445289
GND-Nummer
Weiterführende Links VIAF-Normdatensatz
Wikipedia-Eintrag
Lebensstationen
  • 1659, Ansbach: Geburt
  • 1679, Jena: Studium der Medizin
  • 1684: Promotion
  • 1687-1694: Universitäre Lehrtätigkeiten in Medizin und Chemie
  • 1694-1716, Halle: Übernahme des zweiten Lehrstuhls für Medizin
  • 1716, Berlin: Präsident des "Collegium Medicum"
  • 1716: Leibarzt des Königs von Preußen
  • 1734, Berlin: Tod
Beziehungen zu anderen Personen

Nur für eingeloggte User:


Geschlecht männlich (automatisch gesetzt)
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
WorkflowCheck Nein
Keine Daten in Deutscher Bibliographie gefunden Nein
Keine Viaf-Daten gefunden Nein
Früheste Biographische Station (automatisch gesetzt) 1659
Weiterführende Links (für Bearbeiter) Exlink:Georg Ernst Stahl-VIAF-Normdatensatz, Exlink:Georg Ernst Stahl-Wikipedia, Exlink:Georg Ernst Stahl-Wikipedia-Eintrag

Karte der biographischen Stationen

Die Karte wird geladen …

Erfasste Werke

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für den Autor Georg Ernst Stahl 1 Werk(e) erfasst:

Datierung Werk Sachbereiche Autoren Aufgenommene Digitalisate
1698 Propempticon Inaugurale De Cephalalgia Iliaco-Haematitica Vom Über-Kolck oder Ober-Colic Vom Über-Kolck oder Ober-Colic (1698)

Erfasste Digitalisate

Zur Zeit sind in der Fachtexte-Datenbank für Georg Ernst Stahl 1 Digitalisat(e) erfasst.

Diese hängen mit den folgenden Sachbereichen zusammen:

Medizin (1 Digitalisat)

Vom Über-Kolck oder Ober-Colic (1698)

Vollständiger Titel Propempticon Inaugurale De Cephalalgia Iliaco-Haematitica. Vom Über-Kolck / oder Ober-Colic.
Codex
Format Druck, 8 S.
Autor(en) Georg Ernst Stahl
Erscheinungsort
Datierung 1698
Sachbereiche Medizin
Spezieller Themenbereich
Anbieter VD17
Umfang 8
Verlinkungen Zum Digitalisat