Eine warhaff=tige/ doch Wunderbare Ge=schicht/ So geschehen ist zum Goldberg/ vnd Lemberg/ in die=sem Jetzigen 1571. Jar/ den 6. vnd 14. tag des Junij. Auch zum Lauben/ 3.Meil von Gör=litz gelegen/ den 18. tag Junij. Wie Gott der HERR ... Hat Korn/ Weitzen/ Arbeisz/ vnd Rüben lassen Regen/ Wie es hie Gesangsweisz angezeigt wird: Jn der Melodey: So wolt ich gerne singen/ wenn ich vor trawren möcht. (1571)

Aus Fachtexte
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vollständiger Titel Eine warhaff=tige/ doch Wunderbare Ge=schicht/ So geschehen ist zum Goldberg/ vnd Lemberg/ in die=sem Jetzigen 1571. Jar/ den 6. vnd 14. tag des Junij. Auch zum Lauben/ 3.Meil von Gör=litz gelegen/ den 18. tag Junij. Wie Gott der HERR ... Hat Korn/ Weitzen/ Arbeisz/ vnd Rüben lassen Regen/ Wie es hie Gesangsweisz angezeigt wird: Jn der Melodey: So wolt ich gerne singen/ wenn ich vor trawren möcht.
Übergeordnetes Werk Wunderbare Geschicht So geschehen ist zum Goldberg vnd Lemberg
Codex
Format Druck
Autor Bartholomaeus Zehe
Erscheinungsort
Datierung 1571
Sachbereich Meteorologie
Spezieller Themenbereich
Anbieter SLUB Dresden
Format
Umfang
Verlinkungen Zum Digitalisat


Nur für eingeloggte User:

WorkflowCheck Nein
Kommentar
Unsicherheit
Unsicherheit - Lösung
Spezialthema-Vorschlag
Ortsbezug
Verlag
Verlinkungen (für Bearbeiter) Exlink:Wunderbare Geschicht So geschehen ist zum Goldberg vnd Lemberg (1571)-Zum Digitalisat
Kommentar zu alchemistisch-Astrologischen Symbolen