Provinzialismen

Aus Zweidat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Buch Andresen (1880): Sprachgebrauch und Sprachrichtigkeit im Deutschen
Seitenzahlen 242 - 245
Externer Link zum Kapiteltext https://www.digitale-sammlungen.de/de/view/bsb11023133?page=256

Nur für eingeloggte User:

Unsicherheit

In diesem Kapitel behandelte Zweifelsfälle

Behandelter Zweifelfall:

Präposition: Auswahl

Genannte Bezugsinstanzen: Rhein
Behandelter Zweifelfall:

Nominalstil oder Verbalstil

Genannte Bezugsinstanzen: England, Zeitungssprache
Behandelter Zweifelfall:

Konkurrierende Relativpronomina

Genannte Bezugsinstanzen: Mundart, Goethe - Johann Wolfgang, Grimm - Jacob, Schiller - Friedrich
Behandelter Zweifelfall:

Verb: Valenz

Genannte Bezugsinstanzen:
Behandelter Zweifelfall:

Lexikalische Konkurrenzen

Genannte Bezugsinstanzen: Mundart, Rhein, Goethe - Johann Wolfgang, Grimm - Jacob, Groth - Klaus, Niederdeutsch, Lessing - Gotthold Ephraim, Märchensprache, Literatursprache, Dänemark, Schwaben, Zeitungssprache, Uhland - Ludwig, Süddeutsch, Österreich
Behandelter Zweifelfall:

Verb: Perfektbildung mit haben oder sein

Genannte Bezugsinstanzen: Rhein



Zweifelsfall

Verb: Perfektbildung mit haben oder sein

Beispiel
Bezugsinstanz Rhein
Bewertung
Intertextueller Bezug


Zweifelsfall

Präposition: Auswahl

Beispiel
Bezugsinstanz Rhein
Bewertung
Intertextueller Bezug


Zweifelsfall

Nominalstil oder Verbalstil

Beispiel
Bezugsinstanz England, Zeitungssprache
Bewertung
Intertextueller Bezug


Zweifelsfall

Konkurrierende Relativpronomina

Beispiel
Bezugsinstanz Mundart, Goethe - Johann Wolfgang, Grimm - Jacob, Schiller - Friedrich
Bewertung
Intertextueller Bezug


Zweifelsfall

Verb: Valenz

Beispiel
Bezugsinstanz
Bewertung
Intertextueller Bezug