Orthographie: Groß- oder Kleinschreibung

Aus Zweidat
Wechseln zu: Navigation, Suche
Typische Varianten
  • Der kleine – Kleine soll nach vorne kommen
  • heute abend – heute Abend
  • Sprich deutsch – Deutsch mit mir
  • die Sitte des In-den-April-schickens – die Sitte des in-den-April-schickens
  • um das 93-Fache - um das 93fache
  • schwimmen üben - Schwimmen üben
Schlagwörter Orthographie, GK-Schreibung
Linguistische Materialien zu diesem Zweifelsfall
Verwandte Zweifelsfälle
Alle Kapitel mit dem Zweifelsfall "Orthographie: Groß- oder Kleinschreibung" (39)

Nur für eingeloggte User:

Unsicherheit


Nur in Vector sichtbar
Externer Link https://grammis.ids-mannheim.de/fragen/142
Anzeigetext grammis-Verweis: Klein geschriebenes Adjektiv oder groß geschriebenes Nomen?
Maskierter Link grammis-Verweis: Klein geschriebenes Adjektiv oder groß geschriebenes Nomen?


Nur in Vector sichtbar
Externer Link https://grammis.ids-mannheim.de/fragen/143
Anzeigetext grammis-Verweis. Klein geschriebenes Verb oder groß geschriebenes Nomen?
Maskierter Link grammis-Verweis. Klein geschriebenes Verb oder groß geschriebenes Nomen?


Nur in Vector sichtbar
Externer Link https://grammis.ids-mannheim.de/bdg/11633
Anzeigetext Bibl. Info: Aufsatz: Munske 1995
Maskierter Link Bibl. Info: Aufsatz: Munske 1995


Nur in Vector sichtbar
Externer Link
Anzeigetext Aufsatz: Munske, Horst Haider (1997): Über den Sinn der Großschreibung - ein Alternativvorschlag zur Neuregelung. In: Augst et al. (Hg.) (1997): Zur Neuregelung der deutschen Orthographie, S. 397-417.
Maskierter Link


Nur in Vector sichtbar
Externer Link
Anzeigetext Aufsatz: Wegera, Klaus-Peter (1996): Zur Geschichte der Adjektivgroßschreibung im Deutschen: Entwicklung und Motive. In: Zeitschrift für deutsche Philologie, S. 382-392.
Maskierter Link